Hier kann man sich auf jede Menge Streitereien mit dem Händler einstellen und daher sollte man doch lieber Abstand nehmen bei einer so immensen Ausgabe wie dem Kauf eines Smartphones wie Samsung, HUAWEI, Sony, Google, LG, HTC, Motorola, Honor oder iPhone in Vorleistung zu treten und dafür lieber auf den wesentlich sicheren Rechnungskauf setzen.

Eigentlich ist heutzutage ja auch fast jeder Mensch auf ein funktionstüchtiges Smartphone angewiesen, sei es aus privaten Gründen oder aber auch aus beruflichen Gründen und daher kann man es sich auch nicht erlauben, wenn Handy oder Smartphone kaputt gehen sollten, lange zu warten bis man ein neues hat.

Durch das Kaufen auf Rechnung bleibt man ständig erreichbar, denn so kann man jederzeit – auch zu einem Zeitpunkt, wenn der volle Rechnungsbetrag nicht auf dem Konto lagern sollte – ein neues Handy auf Rechnung kaufen. Denn man hat ja durch das Zahlungsziel der Handyrechnung immer wenigstens ein paar Tage Zeit, um den Rechnungsbetrag aufzubringen und die Rechnungssumme dann fristgerecht im vollen Umfang zu leisten. Wenn Sie also wissen, dass Sie in ein paar Tagen mit dem nächsten Gehalt rechnen können oder aber auch einen anderen Geldeingang, dann können Sie mit dem Rechnungskauf auch bereits davor ein neues Smartphone erwerben.

Außerdem ist es doch ein wesentlich besseres Gefühl, wenn man das neue Wunschhandy oder Wunschsmartphone erst einmal in den Händen halten kann und auch schon einmal antesten kann, bevor man schließlich so viel Geld überweist.

Handy oder Smartphone auf Rechnung kaufen: das sind die Vorteile und die Nachteile

Bei allen anderen Zahlungsmethoden nehmen Händler den Versand erst vor, wenn die Kaufsumme beim Händler eingegangen ist und, wer hier beispielsweise auf eine herkömmliche Banküberweisung setzt, der kann davon ausgehen, dass dies einige Tage in Anspruch nimmt und sich somit auch der Versand von Smartphone deutlich verzögert. Diese unnötige Wartezeit hat man in vielen Fällen nicht, wenn man dringend ein neues Handy benötigt und daher ist es auf Käufersicht mit Sicherheit am klügsten und am schnellsten, wenn man sich für einen Smartphone Kauf auf Rechnung entscheidet, da es hier keine Wartezeiten auf einen Geldeingang gibt. Außerdem werden für die Nutzung der Zahlungsoption Rechnungskauf auch keine zusätzlichen Kosten veranschlagt, wenn Sie sich beim Erwerb eines Handy für das Kaufen auf Rechnung entscheiden.

Auch, wenn die vielen verschiedenen Vorteile beim Rechnungskauf überwiegen, sollte man sich natürlich auch mit möglichen Nachteilen einmal befassen. Unabhängig davon, was man online bestellt und natürlich insbesondere beim teuren Kauf von Smartphones, sollte man natürlich immer die eigene finanzielle Situation realistisch einschätzen und auch sicherstellen, dass man nach dem Erhalt der Rechnung für Handy diese auch zum fälligen Termin bezahlen kann.

Bevor Sie sich dann in finanzielle Schwierigkeiten mit einem Rechnungskauf von einem kostspieligen Smartphone stürzen, sollten Sie vor dem Kauf abwiegen, ob es nicht sinnvoller wäre zum Ratenkauf zugreifen, denn auch dies ist in vielen Webshops für Smartphones möglich. Wer sich nach einem Kauf von Handy nach an das Zahlungsziel der Rechnung hält, der riskiert ein teures Mahnverfahren, was natürlich auch erhebliche Zusatzkosten mit sich bringen kann – also nur ein Handy oder Smartphone auf Rechnung bestellen, wenn Sie die Rechnung auch ohne weitreichende finanzielle Folgen bezahlen können.


Ist es auch möglich ein Handy oder Smartphone als Neukunde auf Rechnung zu kaufen?

Seriöse Versandhändler und Onlineshops für Smartphones und Handys bieten diverse Zahlungsoptionen heute an, um jedem Kunden eine Bestellung zu ermöglichen, und so ist es bei vielen Anbietern auch üblich Neukunden den Kauf auf Rechnung von Smartphone zu gestatten. Es ist also nicht erforderlich, dass Sie als Erstbesteller auf die Vorteile des Rechnungskaufs verzichten und bei teuren Anschaffungen wie Handys in Vorkasse treten.

Welche Smartphones und Handy kann man mit einem Kauf auf Rechnung erwerben?

Das Angebot an Smartphone-Modelle ist besonders facettenreich und von der komplette Vielfalt des Handyangebots kann man natürlich auch durch einen Kauf auf Rechnung in einem Smartphone Onlineshop Gebrauch machen. Gibt es also eine bestimmte Marke die Sie bei Smartphones bevorzugen, beispielsweise Apple, LG, Motorola, XIAOMI, OPPO, ZTE, HUAWEI, NOKIA, REALME, WIKO oder Samsung, dann nutzen Sie ruhig die billigeren Online-Angebote, um die neuesten Smartphone-Modelle zu erwerben – natürlich per Rechnung.

Wie erfolgt die Zahlungsabwicklung beim Rechnungskauf von Smartphone oder Handy?

Natürlich haben inzwischen auch zahlreiche Versandhandelsunternehmen und Onlineshops erkannt, dass sehr viele Kunden bei Online-Bestellungen im Internet es favorisieren auf Rechnung zu bezahlen. Um dies der potenziellen Kundschaft zu ermöglichen, setzen viele Versandhändler und Onlineshops auf Zahlungsanbieter, die sich auf die Kaufabwicklung des Rechnungskaufs spezialisiert haben, wie beispielsweise PayMorrow, SaferPay, PayRate oder BillPay – allerdings gibt es auch noch einige weitere Anbieter für den Kauf auf Rechnung.

Auf jeden Fall müssen Sie sich keine Gedanken machen, wenn Sie beim Onlineshopping mit Rechnungskauf auf einen dieser Anbieter treffen, denn alle diese Zahlungsanbieter sind seriös und zuverlässig.